Weiter ging die Hallenkreismeisterschaft 2018/2019 mit der Qualifikationsrunde.

Nach einer durchwachsenen Gruppenphase (sehr gute Vorrunde / keine so gute Rückrunde ) mussten unser Kids in die Quali-Runde, um über diesen Weg noch in die Zwischenrunde einzuziehen. Hierzu musste am Ende des Spieltages einer der ersten beiden Plätze belegt werden.

Dies schafften unsere Kids und holten sich ungeschlagen den ersten Platz in dieser Gruppe. Diesmal zeigten unsere Kids ein perfektes Turnier mit einer mega Leistung. Mit vier Siegen und einem Unentschieden wurden 13 Punkte geholt und dies ohne Gegentor an diesem Spieltag.

 

Team

Malte Wienand, Lutz Poppe, Ben Paukstat, Linus Schäfer, Leo Hodeck, Linus Müller, Leo Strätz, Phillip Brumm, Felix Illing und Emilia Weinmeister

 

Torschützen

Linus Schäfer - 3 Tore

Ben Paukstat - 2 Tore

Felix Illing - 1 Tor

Phillip Brumm - 1 Tor