Eine Erfolgsgeschichte endet- Tobias Krohne beendet sein Traineramt im Sommer

In der Winterpause teilte unser langjähriger Trainer der ersten Mannschaft, Tobias Krohne dem Vorstand der SGHU mit, dass er seinen Vertrag aus persönlichen Gründen nicht verlängern wird. Er wird der SGHU aber in einer anderen Funktion weiter zur Verfügung stehen.

Tobias Krohne ist seit dem Jahr 2012 Trainer der SGHU und führte die SGHU von der Kreisliga A in die Gruppenliga. Der Aufstieg in die Gruppenliga im Jahr 2016 war der größte Erfolg seit Gründung der SGHU im Jahr 2006.

Der Vorstand der SGHU dankt Tobias schon jetzt für die hervorragende Arbeit in den zurückliegenden Jahren und wünscht für die restlichen Spiele viel Erfolg.